Get Adobe Flash player

News

Mobile Geräte Supporten

Liebe Kunden,

ab sofort ist buser-informatik in der Lage auch Ihr Tablet oder Ihr Handy per Fernwartung zu supporten.

Was sind Ihre Vorteile?

  • Sie haben ein Problem mit dem Handy oder Tablet in den Ferien oder sonst wo
  • Sie möchten Ihre Fotos an Twiter, Facebook und co schicken, wissen aber nicht wie
  • Sie kommen nicht ins Wlan, brauchen weiterhin das langsame und evtl. auch teure GSM Netz
  • Sie haben ein neues Handy oder Tablet, wissen aber nicht wie das Funktioniert.

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen wo immer Sie auch sind. Sie brauchen nicht mit dem Handy oder Tablet zu uns kommen, bleiben Sie gemütlich zu hause, wir helfen Ihnen.

Anrufe von Microsoft

Liebe Kunden,

Wir möchten Sie warnen, in letzter Zeit hatten wir mehrere Kunden welche sich bei uns gemeldet haben. Alle haben von "Microsoft" ein Telefonanruf bekommen und wurden aufgefordert, einen Fernzugriff auf den Computer herzustellen. Dann hat dieser angebliche Microsoft Mitarbeiter ein Tool laufen lassen und dem Kunden vor gegaukelt, das der PC beschädigt, oder voller Sicherheitslücken ist. Nach getaner Arbeit (er hat gar nichts gemacht) möchte er über die Kreditkarte bezahlt werden.

Tipp:

Lassen Sie nur Leute auf Ihren PC dennen Sie vertrauen schenken. Geben Sie Ihre Kreditkarte nicht zum Abbuchen solcher Aktionen an, verlangen Sie im Zweifelsfalle eine Rechnung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen, dafür sind wir für Sie da.

 

Ihre buser-informatik

Kaspersky 2013

Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 vorgestellt

 

Kaspersky Lab hat seine neue Software Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 vorgestellt. Die beiden Heimanwenderlösungen liefern neu entwickelte Technologien zum Schutz vor Cyberbedrohungen aller Art. Aufgrund der sich ständig verschärfenden Bedrohungslage mit 125.000 neuen Schädlingen täglich, wurde der einzigartige automatische Exploit-Schutz in beide Sicherheitslösungen integriert. Dadurch ist die Sicherheit von potenziell angreifbaren Applikationen gewährleistet. Nutzer von Kaspersky Internet Security 2013 sind zudem bei Onlinezahlungen und Online-Banking durch die neue „Safe Money“-Technologie für sicheren Zahlungsverkehr geschützt. Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 sind ab dem 28. August 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Laut einer aktuellen internationalen Umfrage von Harris Interactive, durchgeführt im Auftrag von Kaspersky Lab, ist der Verlust von Finanzdaten beim Online-Banking und Online-Shopping die grösste Sorge der deutschen Internetnutzer (40 Prozent). Die neue Heimanwenderlösung Kaspersky Internet Security 2013 bietet umfassenden Schutz bei Online-Shopping, Online-Banking, Surfen oder dem Nutzen Sozialer Netzwerke.
 
Kaspersky Internet Security 2013
 
Kaspersky Internet Security 2013 bietet eine Reihe neuer Technologien, die Nutzer im Kampf gegen Bedrohungen von persönlichen Daten und Bankkonto-Details unterstützen:
 • Die einzigartige „Safe Money“-Technologie für einen sicheren Zahlungsverkehr schützt das Geld der Anwender während Online-Shopping und -Banking-Transaktionen.
 • Die komplett neue Technologie für automatischen Exploit-Schutz richtet sich gegen die anspruchsvollsten Bedrohungen, die es auf Schwachstellen in beliebten Software-Programmen abgesehen haben.
 • Die neue Anti-Virus-Engine wartet mit besserer Entdeckungsrate für alle neu auftauchenden Cyberbedrohungen auf.
 • Das Anti-Spam-Modul blockiert effektiv unerwünschte E-Mails.
 • Die weiter optimierte und vereinfachte Nutzeroberfläche bietet einfache Installation, Aktivierung und tägliche Nutzung der Software.
 • Die gesteigerte Performance in Schlüsselsituationen sorgt für längere Akkulaufzeit bei mobilen Computern.
 
Sicheres Online-Shopping und -Banking mit Kaspersky Internet Security 2013
 
Die „Safe Money“-Technologie für sicheren Zahlungsverkehr schützt Anwender, die mit echtem Geld online agieren – beispielsweise bei Onlinebestellungen, elektronischen Zahlungssystemen wie PayPal oder über das eigene Bankkonto. Die neue Funktion bietet verbesserten Schutz bei sämtlichen Finanztransaktionen:
 • Sie sorgt dafür, dass die Software sofort in den „Safe Browse“-Modus übergeht, sobald die Webseite einer Bank besucht wird; so wird die Bezahlung selbst von anderen Onlineaktivitäten isoliert und der heimlichen Beobachtung durch Dritte entzogen.
 • Die Funktion wird automatisch aktiviert, wenn der Nutzer eine verbreitete Webseite für elektronischen Zahlungsverkehr besucht. Internetseiten eigener Banken oder Shopping-Portale können manuell einer Liste zugefügt werden.
 • Die Authentizität von Bezahlseiten wird geprüft.
 • Die „Safe Money“-Technologie für sicheren Zahlungsverkehr evaluiert den Sicherheitsstatus des Computers und warnt vor auffallenden Bedrohungen während Online-Transaktionen.
 • Das virtuelle Keyboard zum Schutz sensibler Informationen vor Keyloggern, wurde innerhalb der „Safe Money“-Technologie mit der Funktion „Sichere Dateneingabe“ verstärkt. Spezielle Tastaturtreiber hindern Malware an der Protokollierung von Tastatureingaben. So wird die manipulationssichere Eingabe von Passwörtern oder Kreditkartendaten gewährleistet.
 
Schutz vor Zero-Day-Exploits
 
Der automatische Exploit-Schutz wurde für die komplexesten Bedrohungen entwickelt, die Schwachstellen in beliebten und weit verbreiteten Softwareprogrammen ausnutzen. Cyberkriminelle setzen mittlerweile vor allem dann auf Exploits, wenn sie online über so genannte Drive-by-Downloads attackieren – der User kann so schon beim Besuch einer Webseite infiziert werden. Der automatische Exploit-Schutz schützt auch vor so genannten Zero-Day-Schwachstellen, die mit zu den
 gefährlichsten Bedrohungen zählen, wenn ein System über unbekannte oder nicht aktualisierte Sicherheitslücken in populärer Software infiziert werden soll. Der automatische Exploit-Schutz stellt unautorisierte Exploit-Aktivitäten fest, ohne dass die Arbeit eines potenziell angreifbaren Programms wie ein Internet Browser oder die Dokumentenanzeige beeinträchtigt wird.
 
Kaspersky Anti-Virus 2013: Das Rückgrat eines PC-Sicherheitssystems
 
Kaspersky Anti-Virus 2013 ist das Rückgrat eines PC-Sicherheitssystems, das im Hintergrund arbeitet und schnellsten und zuverlässigen Echtzeitschutz vor Schadproammen und Spyware bietet.
 • Die neue Antiviren-Engine sorgt für bessere Erkennungsraten bei neu auftauchenden Cyberbedrohungen.
 • Neue Anti-Phishing-Module beninhalten automatische Updates und verbesserte heuristische Methoden zur Entdeckung von Webseiten, über die Passwörter oder wertvolle Daten gestohlen werden sollen.
 • Die vereinfachte Nutzeroberfläche bietet einfache Installation, Aktivierung und tägliche Nutzung der Software.
 • Echtzeitschutz vor allen Arten von Schadprogrammen wie Viren, Spyware, Trojaner oder Rootkits.
 • Der automatische Exploit-Schutz sorgt dafür, dass der PC nicht über Schwachstellen infiziert wird.
 • Das Scannen von Webseiten und E-Mails sorgt dafür, dass Schädlinge entdeckt werden.
 • Kaspersky Anti-Virus bietet schnelle und effiziente Leistung des PCs.
 • Dateien, Applikationen und Webseiten werden einer sofortigen Sicherheitsprüfung unterzogen.
 • Schädliche Änderungen durch Malware werden zurückverfolgt und beseitigt.
 
Systemvoraussetzungen
 
Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 sind für den minimalen Verbrauch von System-Ressourcen optimiert:
 • Betriebssysteme: Microsoft Windows 7, Windows Vista oder Windows XP (32- oder 64-Bit)
 • Prozessor: 800 MHz CPU für Windows XP oder 1 GHz CPU für Windows Vista oder Windows 7
 • RAM: 512 MB für Windows XP oder 1 GB (32-Bit)/2 GB (64-Bit) für Windows Vista oder Windows 7
 • Speicherplatz: 480 MB freier Festplattenspeicher für die Installation
 
Preise und Verfügbarkeit
 
Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013 sind ab dem 28. August 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fachhandel verfügbar. 
 
Alle genannten Preise beziehen sich auf die Einplatzversion von Kaspersky Internet Security 2013 und Kaspersky Anti-Virus 2013.

 
Schweiz:
 • Kaspersky Internet Security 2013: 52 Schweizer Franken inklusive
 Mehrwertsteuer
 • Kaspersky Anti-Virus 2013: 39 Schweizer Franken inklusive Mehrwertsteuer

Fast 100'000

Fast 100'000,

So viele Besucher hat buser-informatik in einem Jahr auf der Webseite gehabt.
Das sind im Durchschnitt 270 Personen pro Tag. Die Statistik ist so programmiert, das jeder Besucher nur einmal am Tag registriert wird. Also mehrere Aufrufe pro Tag zählen nur als eins.

Was macht unsere Webseite denn so interessant?

Wir versuchen unseren Kunden Tipps und Tricks mitzugeben, wir orientieren Sie über schlimme Viren, über Bedrohungen, Betrug und Neuheiten. Alles das macht unsere Seite so interessant.

Seit kurzem haben wir auch eine Facebook Seite, http://www.facebook.com/Computer.Supporter auch dort werden die Infos ständig erneuert. Auch diese Seite kann sich zeigen lassen. Hat buser-informatik doch sage und schreibe über 2300 Fans.

Wir danken Ihnen allen für Ihr Interesse an uns, wir werden dies als Ansporn sehen, weiterhin Neuigkeiten und wichtige News so zu verteilen.

Die nächsten Schritte sind geplant.

Wir werden Sie mit Windows 8 Tipps und Tricks für den Umstieg, den Einstieg und die Zukunft von Windows 8 auf dem Laufenden halten. Ab August werden wir Sie mit diesen Neuigkeiten Schritt für Schritt zu Windows 8 begleiten.
 

Besten Dank, Ihre buser-informatik

Betrüger verschlüsseln Ihre Daten

Schon wieder ist die Betrüger Masche im Gange.

 

Der Betrüger hat mit einer Schädlichen Software die ganzen Daten des Kunden verschlüsselt und verlangt nun Geld für die Entschlüsselung. Wir können ihnen nur raten, setzen Sie einen guten Virenschutz, bzw. Internet Security wie zum Beispiel Kaspersky Internet Security ein (wir empfehlen diesen schon einige Jahre). Damit haben solche Betrügereien praktisch keine Chance.

 

Mit einem Backup das Sie jedes Mal bei herunterfahren des PCs ausführen, auch das empfehlen wir unseren Kunden
schon seit Jahren, wären somit auch Ihre Daten gesichert.

Sind Ihre Daten sicher?

 

Gerne helfen wir Ihnen bevor es zu spät ist, denn nachher können auch wir nichts mehr
für Sie tun. Rufen Sie uns an und machen Sie einen Termin. Wir sind auf Ihrer Seite.

Acronis authorisierter Partner

Werte Kundschaft,

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass buser-informatik nun neu "Acronis authorisierter Partner" geworden sind.
Somit sehen wir uns in der komfortablen Lage, unseren Kunden zeitgeässe, massgeschneiderte und zuverlässige Backuplösungen (Daten- und Systemsicherung) anzubieten.

 

Die Softwarepalette von Acronis bietet sowohl für den Privathaushalt als auch für Unternehmen jeder Grössenordnung eine jeweils auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte und professionelle Lösung, die Ihnen den Umgang mit dem "leidigen" Thema Datensicherung wesentlich erleichtert oder sogar ganz abnimmt.

 

Sollten Sie betreffend ihrer Datensicherung unsicherheiten oder Wünsche haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Tel. 061 30 10 400

Acronis Software wird in mehr als 90 Ländern vertrieben und ist in bis zu 14 Sprachen verfügbar.

 

Links zum Thema:
Mehr Informationen können auf der Acronis Webseite abgerufen werden: www.acronis.de.
Folgen Sie Acronis auf Twitter: http://twitter.com/acronis_de.

 

 

Acronis Partner

Neuste Abzocke, wichtiger Hinweis

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Wir haben von einigen Kunden gehört, dass Sie von Microsoft angerufen wurden. Jedesmal hiess es, dass Sie ein Problem auf dem PC beheben möchten. Wir können Ihnen sagen, Microsoft wird Sie NIE anrufen, also fallen Sie bitte nicht auf diesen Trick herein. Die Telefonnummer ist übrigens: 0044 122 39 01 16 3oder 0012108240171

Dies ist eine Warnung, bitte beachten Sie diese.

 

Empfehlung:
Machen Sie nur Fernzugriffe mit Firmen oder Leuten welche Sie kennen und vertrauen.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

buser-informatik,

der zuverlässige vor Ort PC-Support Service

Ede Buser

 

Neue Niederlassung in Etzgen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
Aufgrund der vielen Anfragen und auch der gestiegenen Auftragslage im Kanton Aargau, hat buser-informatik eine neue Geschäftsstelle in Etzgen eröffnet.

 

Herr Ede Buser wird diese Region zukünftig verwalten.

 

Hier noch die Adresse von buser-informatik in Etzgen.

 

buser-informatik
Landstrasse 78
CH 5275 Etzgen
Tel. 062 874 05 65

 

wussten Sie schon

Tipps und Tricks aller Art

Wussten Sie schon,

Das buser-informatik immerwieder Tipps und Tricks auf die Webseite stellt?

Details finden Sie hier

Newsletter

Anmeldung für Newsletter


Facebook "Gefällt uns"

Fernwartung mit buser-informatik

   Download TeamViewer      Fernwartung mit buser-informatik

Cashback World

Cashback World Partnerunternehmen, buser-informatik

zufällig gewählte News

Acronis authorisierter Partner

Werte Kundschaft,

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass buser-informatik nun neu "Acronis authorisierter Partner" geworden sind.
Somit sehen wir uns in der komfortablen Lage, unseren Kunden zeitgeässe, massgeschneiderte und zuverlässige Backuplösungen (Daten- und Systemsicherung) anzubieten.

 

Die Softwarepalette von Acronis bietet sowohl für den Privathaushalt als auch für Unternehmen jeder Grössenordnung eine jeweils auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte und professionelle Lösung, die Ihnen den Umgang mit dem "leidigen" Thema Datensicherung wesentlich erleichtert oder sogar ganz abnimmt.

 

Sollten Sie betreffend ihrer Datensicherung unsicherheiten oder Wünsche haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Tel. 061 30 10 400

Acronis Software wird in mehr als 90 Ländern vertrieben und ist in bis zu 14 Sprachen verfügbar.

 

Links zum Thema:
Mehr Informationen können auf der Acronis Webseite abgerufen werden: www.acronis.de.
Folgen Sie Acronis auf Twitter: http://twitter.com/acronis_de.